Neue Gesetze für Bitcoin Code und andere Software

Zu allem Überfluss wird die Definition von Arizona nun auch für Gesetzesvorhaben in anderen Staaten, darunter Kalifornien, verwendet. Blockchain-Designs wurden auch von über 200 Regierungen für den Einsatz in verschiedenen Anwendungen Bitcoin Code wie Abstimmungen, Eigentumsaufzeichnungen und digitaler Identität vorgeschlagen.

ZU EINEM STANDARD
Victoria Lemieux, außerordentliche Professorin für Archivwissenschaft und Leiterin des Blockchain-Forschungsclusters an der University of British Columbia, leitet die Bemühungen zur Entwicklung eines Blockchain-Terminologiestandards für die International Standards Organization.

„Im Allgemeinen, wenn die Transaktionen in Blöcken zusammengefasst werden, und es sind Blöcke, die in der Kette mit Hilfe von Kryptographie gesichert sind, und es ist so konzipiert, dass es manipulationssicher ist und unveränderliche Datensätze produziert, qualifiziert sich das System als Blockchain“, sagte sie in einer E-Mail. „Im Allgemeinen ist Blockchain jedoch oft ein Begriff, der eine breite Palette von verteilten Ledgern umfasst, auch wenn Transaktionen nicht in Blöcken organisiert sind.“

„VERSCHIEDENE EPISTEMISCHE GEMEINSCHAFTEN HABEN SICH IHRE EIGENEN VORSTELLUNGEN DAVON GEBILDET, WAS BLOCKCHAIN IST.“

Bitcoin Code hat ein neues Team

Ihr Team ist auf einige Herausforderungen gestoßen, darunter die Tatsache, dass „verschiedene epistemische Gemeinschaften ihre eigenen Ideen darüber entwickelt haben, was Blockchain ist, einige mit sehr starken politischen und sozialen Ansichten darunter die Tatsache über Open Source, Teilen und Autonomie“. Diese Gemeinschaften seien nicht gut in den ISO-Prozess integriert, sagte sie, und viele Mitglieder fühlen sich von großen Technologieunternehmen und anderen kommerziellen Interessen überschattet.

Eine weitere Herausforderung ist die Verbreitung rechtlicher Definitionen, die „bedeuten können, dass diese Gerichtsbarkeiten unvereinbar sind und rechtliche Prozesse oder die Anwendung der Technologie erschweren“, sagte sie.

Lemieux ist auch mit Fehleinschätzungen über die Fähigkeiten von Blockketten bestens vertraut. „Das Konzept der Vertrauenswürdigkeit – zumindest aus der Sicht der Archivwissenschaft – geht weit über das hinaus, was die Blockkette leisten kann oder in den meisten Fällen sogar verspricht“, sagte sie. Diese Idee impliziert, dass Aufzeichnungen genau sind, „was nicht gerade etwas ist, das typischerweise im Rahmen einer guten Anzahl von Blockchain-Lösungen liegt“ und übertreibt ihre Zuverlässigkeit, was ein „Problem darstellt, wenn Sie schlecht geschriebene Smart Contracts oder neuartige und ungetestete Konsensalgorithmen haben“. Es überhöht auch die Ansprüche auf Authentizität, die sich auf die Robustheit des Identitätssystems stützt, das mit der Blockchain gepaart ist. „Schließlich impliziert Unveränderlichkeit Dauerhaftigkeit, und Bitcoin Code es gibt keine Garantie dafür, dass die erstellten und in der Kette gehaltenen Ledgerdatensätze auch bei vielen Kopien Bestand haben werden, da die technologische Überalterung und die Tatsache, dass Anreize, das System am Laufen zu halten, nach einiger Zeit absterben können“, sagte sie.

Die Festlegung einer klaren Definition wird dazu beitragen, einige dieser Missverständnisse auszuräumen. „Die Entwicklung eines genaueren Verständnisses dessen, was Blockchain-Technologie ist, wird uns helfen, ihre Mängel zu beheben und zu verbessern, so dass sie besser auf die transformative Weise genutzt werden kann, die ihre Befürworter sich vorstellen“, sagte sie. „Es ist schwierig, ein Gespräch über den Fortschritt einer Technologie zu führen oder sie zu nutzen, wenn wir alle unterschiedliche Dinge meinen, wenn wir darüber sprechen.“ Leider schätzt sie, dass die Fertigstellung des Terminologiestandards etwa 18 Monate dauern wird.